Parodontologie

Parodontologie

Wir sind Spezialisten im Bereich Parodonotlogie, bei uns sind sie genau richtig!

Die Parodontologie ist sehr Erst zunehmen. Parodontologie bezeichnet die Behandlung von erkranktem Zahnfleisch, welches zu einer Zerst√∂rung des Kieferknochens f√ľhrt.

Dieses kranke Zahnfleisch hat Einfluss auf den gesamten körperlichen Gesundheitszustand und kann den Körper ernsthaft schwächen und krank machen. Aufgrund von Paradontose verlieren die Zähne zunehmend an Halt. Schlussendlich verliert der Patient seine Zähne, wenn die Behandlung durch den Zahnarzt ausbleibt. Einzig eine Paradentose Behandlung kann dagegen wirken.

Diese sch√ľtzt langfristig Ihre Z√§hne durch die korrekte Anwendung einiger Behandlungen des Zahnfleisches und der Z√§hne. Nahezu 50% aller Erwachsenen √ľber 35 Jahren leiden an einer Parodontitis. Somit ist eine regelm√§√üige √úberpr√ľfung wichtig. Teilweise erfolgt diese Erkrankung am Anfang ohne Symptome, was diese noch t√ľckischer macht und nur der regelm√§√üige Besuch beim Zahnarzt kann helfen.

M√∂gliche Symptome sind Zahnbelag, Mundgeruch, ger√∂tetes und oder blutendes Zahnfleisch. Sollten Sie etwas davon haben vereinbaren Sie besser einen Termin um sicherzugehen. Die Ursachen f√ľr Paradontose sind Zahnbelag (Plaque) sowie Zahnstein und die darin lebenden Bakterien.

Diese Bakterien entwickeln im Mund durch deren Stoffwechsel Gifte f√ľr den menschlichen K√∂rper und diese wandern in das Zahnfleisch. Das Resultat ist die Entz√ľndung, welche auf den gesamten K√∂rper negative Auswirkungen hat.

Im Laufe der Zeit lockert sich dabei das Gewebe um dem Zahn und eine Zahnfleischtasche entsteht. Der Zahnbelag wandert nun weiter am Zahn herab und kann sich nun ungehindert auch unterhalb des Zahnfleischsaumes ausbreiten. Nun findet ein Übergreifen auf den Kieferknochen statt und die Zähne verlieren den Halt und fallen aus.

Zahnfleischentz√ľndungen werden oft zu sp√§t erkannt, weil selten Schmerzen auftreten. Achten Sie deshalb bitte auf folgende Symptome:

  • Zahnfleischbluten
  • Mundgeruch
  • R√∂tungen und Schwellungen am Zahnfleisch
  • R√ľckgang des Zahnfleisches, dabei wirken die Z√§hne optisch l√§nger
  • Freiliegende schmerzempfindliche Zahnh√§lse

Unser Ziel durch die Parodontosebehandlung, die bei uns schmerzfrei durchgef√ľhrt wird, den Krankheitsverlauf aufzuhalten und das Fortschreiten zu stoppen. Dabei werden Plaque und Zahnstein aus den Zahnfleischtaschen schonend f√ľr Sie vollst√§ndig entfernt.

Somit klingen die Entz√ľndungen und Schwellungen ab. Die Zahnfleischtaschen schlie√üen sich wieder sch√ľtzend um den Zahn. Die Kosten der Parodontosebehandlung wird unter bestimmten Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenversicherungen getragen.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir sind f√ľr Sie da.